Ulf Hecht Training Coaching Beratung Supervision Mediation

In Präsenz, Online und Hybrid.

 

Green Friday

Kaufe ein Coaching und zahl das Doppelte.

Ich coache dann jemanden, der/die sich das sonst nicht leisten könnte

#GreenFriday

 

Der Moment der Krise

Ich muss zugeben, es tritt eine gewisse Gewöhnung ein.

Nachdem ich Ende letzten Jahres zum von Erkrankungen in Wuhan hörte wusste ein Teil von mir, dass das ernst zu nehmen ist. Ein anderer Teil wollte es nicht wahrhaben. Mit mehr Informationen und der Ausbreitung des Virus wurde es aber deutlich. Als die ersten Erkrankungen in Deutschland auftraten macht sich der sorgende Teil in mir bereit aktiv zu werden. Trotzdem hat mich der erste Lockdown im März kalt erwischt. Innerhalb einer Woche leere sich mein Kalender. Interessant zu bemerken, welchen großen Teil der aktive und gut beschäftigte Freiberufler in mir eingenommen hat. Als der plötzlich ausgebremst war brauchte ich einige Zeit, um die Krise für mich anzunehmen, damit umzugehen und anderes aktiv zu werden. Der lernende Teil in mir holte sich sein Recht mit e-Learnings, Zoom-Meetings, Literatur- und Selbststudium. Der ordnende Teil hat hier Alles auf den Kopf gestellt, sortiert und geräumt. Viele Schätze sind wieder aufgetaucht und viele Ideen für die Zukunft. Gut sortiert ging es dann im September wieder zur Arbeit. Der zweite Lockdown trifft mich wieder hart. Diesmal aber ist es anders.

Erstens habe ich gemerkt, dass ich das nicht alleine durchstehen muss. Danke an meine Familie und meine Freunde und Kollegen im Netzwerk.

Zweitens habe ich gemerkt, dass ich das „nur“ gesundheitlich durchstehen muss. Ziel ist es sich (so lange wie möglich) nicht anzustecken. Und so wenig wie möglich an der Verteilung des Virus beteiligt zu sein.

Drittens habe ich bemerkt, dass ich zusätzlich rein gar nichts „durchzustehen“ habe. Mir geht’s super. Ich lebe auf einer Insel der Glücklichen. „Meine Sorgen“ zu haben wäre wohl der Wunsch von vielen Menschen auf der ganzen Welt. Ich weiß über meine Privilegien, bin dankbar dafür und fühle mich verantwortlich.

Viertens habe ich bemerkt, dass ich sehr viel geben kann. Damit meine ich nicht nur meine Erfahrungen, sondern vor allem mein Gefühl, mein Herz meine Verbundenheit.

Supervision, Mediation und Beratung biete ich für Einzelpersonen, Teams und Unternehmen weiterhin in Präsenz, unter Einhaltung der AHA-Regeln, als Hybrid und Online an.

Denn fünftens habe ich bemerkt, dass grade jetzt es diesen Moment gibt, in dem es darauf ankommt, aktiv zu bleiben. Wenn sie sich entscheiden aktiv den Moment der Krise zu nutzen  unterstütze ich sie gerne dabei.

Der Moment der Krise

 

 

In meiner Arbeit geht es um Menschen, Kommunikation, Konflikte und Perspektiven.

Seit 2006 arbeite ich freiberuflich. Und so sind im Laufe der Jahre immer Perspektiven dazu gekommen.

 

Training

Aktiv und praktisch handeln in der Gewaltprävention. In Deeskalationstrainings und Mobbing-Intervention-Trainings in Schulen und Unternehmen

Mein visuelles ABC. Basics der Visualisierung. Arbeit mit Stift und Papier in Trainings, Coaching und Beratung.

Coaching

Wie sieht die erwünschte Zukunft aus? Coaching stellt Fragen, findet Standpunkte und Impulse zur Veränderung.

Beratung


Gewalt und Konflikte nicht nur als individuelles Problem, sondern auch im Kontext, im System in der Organisation sehen.

Supervision


Systemische Supervision als organisierter Perspektivenwechsel und gemeinsame Suchbewegung.

Mediation / Konfliktmanagement


Konflikte managen bedeutet: Sichtweisen, Emotionen und Bedürfnisse benennen, Ideen entwickeln, zu tragfähigen Lösungen kommen und aus gelösten Konflikten lernen.

 

Ulf Hecht

 

Ulf Hecht

Training│ Coaching│ Beratung│ Supervision│ Mediation

Tel. +49 (0)2303 - 771995 │ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ulf Hecht │ Brunnenhäuserstrasse 5 │ D- 59425 Unna

 

CV

2020  staatlich zertifizierter Mediator

CAS Konfliktmanagement und Mediationen in Organisationen ... Trigon, Rudi Ballreich, Prof. Friedrich Glasl, Universität Witten, Prof. Heiko Kleve


2018  Systemische Aufstellung - Werkstatt für systemische Lösungen ... Universität Witten, Prof. Heiko Kleve


2016  Systemischen Supervisor (SG) ... IF Weinheim - Systemische Gesellschaft


2016  Traumapädagoge ...Gewalt Akademie Villigst – Evangelische Kirche von Westfalen, Sabine Haupt-Scheerer


2014  Systemischer Berater (SG) ... IF Weinheim - Systemische Gesellschaft


2012  Mobbing-Interventions-Team-Trainer ... Gewalt Akademie Villigst – Landesschulamt Niedersachsen


2011  Berufung zum Lehrtrainer der Gewalt Akademie Villigst


2010  Coach (DGfC) ... Deutsche Gesellschaft für Coaching - Akademie Remscheid


2010  Organisationsentwicklungscoach ... Akademie Remscheid


2008  Anleiter für Kampfesspiele ... Bildungsinstitut KRAFTPROTZ, Josef Riederle


2006 Deeskalationstrainer Gewalt und Rassismus ... Gewalt Akademie Villigst – Kreispolizeibehörde Unna


2003  Diplom-Pädagoge ... Erwachsenbildung / außerschulische Jugendbildung ... Westfälische Wilhelms-Universität Münster


1994  Diplom -Sozialarbeiter ... Jugendarbeit ... Fachhochschule Münster


1990  Fachhochschulreife ... Fachoberschule Wirtschaft, Osnabrück


1989  Kaufmann im Einzelhandel ... Basar Warenhandelsgesellschaft mbH, Osnabrück / Bielefeld

 

Mitgliedschaften

 

SG - Systemische Gesellschaft – Deutscher Verband für Systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V. 

www.systemische-gesellschaft.de

 Systemische Gesellschaft

DGfC - Deutsche Gesellschaft für Coaching e.V.  

www.coaching-dgfc.de

 

GAV – Gewalt Akademie Villigst  

www.gewaltakademie.de

 GAV

Impressum

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec